Rottweiler Nothilfe

Hündinnen zur Vermittlung Rüden zur Vermittlung Fragen und Antworten Nachricht senden Impressum Informationen

Fragen Antworten Rpttweiler von der Rottweiler Nothilfe

.......Häufig gestellte Fragen und Antworten.......

Fragen Antworten Rpttweiler von der Rottweiler Nothilfe

Kann jeder der möchte einen Rottweiler adoptieren?
Die Antwort ist nein. Wir schauen genau hin ob die Vorraussetzungen z.B. Räumlich wie auch Persönlich dafür gegeben sind. 
Bedenken Sie bitte das es leider in einigen Bundesländern Rasselisten für Hunde gibt. Hier haben Politiker Hunde nach "Gefahrenstufen" gelistet. Der Rottweiler unterliegt der Stufe 2. Sie müssen eine Genehmigung bei Ihrem Ordnungsamt beantragen. Vorraussetzung zur Haltung sind ein Mindestalter von 18 Jahre, ein polizeiliches Führungszeugnis sowie ein sogenannter "Sachkundenachweis". Mit Sachkundenachweis meint der Gesetzgeber ob Sie als Halter eines Rottweilers ausreichend "Hundeverstand" besitzen. Hierzu müssen Sie eine entsprechende Prüfung bei dem für Sie zuständigen Veterinäramt machen. Aber keine Angst. Fragen und Antworten finden Sie unter diesem Link ....Am Ende der Liste sind die Antworten.

Ich möchte den Hund auch als Wachhund, geht das?
Ja, das geht aber nur in der Wohnungshaltung - kein Zwinger oder ähnliches. Wir können Ihnen versichern das gerade im häuslichen Umfeld der Rottweiler seine Wacheigenschaften eindrucksvoll unter Beweis stellen kann.

Soll ich den Hund auf beißen trainieren?
Auf keinen Fall. Ein ganz klares NEIN. Sollte mal jemand Ihnen oder Ihrer Familie in böser Absicht zu nahe treten dann weiß der Rottweiler genau wie er sich verhalten soll. Das beißen brauchen Sie ihm nicht beibringen. Das kann er von alleine.

Was für eine Leine und Halsband sind für einen Rottweiler die Besten?
Ein Halsband ist überhaupt nicht gut.  Es würgt den Hund am Hals und kann den Kehlkopf schwer schädigen. Möchten Sie so am Hals ausgeführt werden? Nehmen Sie ein Brustgeschirr mit einer ca. 2 m langen Lederleine oder eine Langlaufleine.

Kann ich dem Hund alles zu essen geben was ich will?
Nein, das sollten Sie nicht machen. Die beste Ernährung eines jeden Hundes sollte der Ernährung eines Wolfes möglichst nahe sein. Diese Tiernahrung für Hunde erhalten Sie in jedem gut ausgestatteten Hundeladen. Fragen Sie dort nach Barfmenü. Aber auch qualitativ hochwertige Fertignahrung erfüllt Ihren Zweck.

Wenn ich von Ihnen einen Hund adoptiert habe aber es später mal Probleme gibt an wen kann ich mich dann wenden?
An uns alle. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Seite.

Haben Sie noch mehr Bilder von den Hunden und können Sie mir bitte diese senden?
Nein haben wir nicht. Alle uns zur Verfügung stehenden Bilder stehen auf unserer Internetseite. Diese können Sie wenn Sie mochten ausdrucken.

Soll ich mit dem Hund gleich  in eine Hundeschule gehen?

Nein, viele Hunde haben in der Vergangenheit viel Schlechtes erlebt und stehen noch unter Stress. Stresshormone bauen sich nur langsam über viele Monate ab. Ihr Tierarzt wird Ihnen das bestätigen können. Unser dringender Rat. Ruhe, viel Ruhe und viel Liebe. Und macht der Hund mal etwas was Ihnen nicht gefällt. Cool bleiben, weiter mit viel Ruhe und viel Liebe. Und sollten Sie später einmal mit Ihrem Hund zu einer Hundeschule wollen dann sehen Sie genau hin welche Hundeschule Sie auswählen. Die meisten sogenannten Hundetrainer sollten es besser lassen.
 

Rottweiler Nothilfe

Rottweiler in Not Tierhilfe Nothilfe Hunderettung Straßenhunde Tiertötung Tierrettung Spenden Deutschland Europa